Die 4 besten Smartphones in Q1/2019

Nach mehr als einem Monat mit dem Samsung Galaxy S10 Plus, wird es etwas Besonderes brauchen, um das Telefon von meinem Spitzenplatz zu entfernen. Die neue P30 Pro von Huawei wurde letzte Woche offiziell vorgestellt und ihre Kamera macht bereits Wellen bei den Kritikern, aber es gibt noch mehr zu entdecken in der S10 Plus für Unternehmensanwender.

Es ist einfach, ein großes Telefon heute zu finden und um ehrlich zu sein, sind die heutigen Telefone so gut, dass Sie sie wirklich nicht jedes Jahr ersetzen müssen, aber die Upgrade-Programme von Mobilfunkbetreibern und Herstellern machen dies ziemlich schmerzlos. Andererseits können Sie auch großartige Telefone zu fast der Hälfte des Preises der Flaggschiffe finden.

1. Samsung Galaxy S10/S10 Plus

Während der Galaxy Note 9 ein atemberaubendes Gerät ist, zog Samsung mit einem neueren Prozessor, mehr RAM, einem Akku mit größerer Kapazität und zwei zusätzlichen Kameras alle Register der S10 Plus im Vergleich zum Galaxy Note 9. Sie werden heute kein anderes Smartphone finden, das so viel Technologie und Leistungsfähigkeit bietet wie das Galaxy S10 Plus und es verdient eindeutig den ersten Platz.

Das S9 Plus vom letzten Jahr war ein solides Android-Smartphone, aber das S10 Plus verbessert dieses Gerät mit einer ultrabreiten Kamera, einer viel längeren Akkulaufzeit, einer stark verbesserten Software mit One UI (das Update kommt auf das S9 Plus) und der Möglichkeit, andere Geräte drahtlos aufzuladen.

Wenn Sie über das Spektrum der Flaggschiffe schauen, ist es beeindruckend zu sehen, dass Samsung das Qualcomm Snapdragon 855, 6,4 Zoll Super AMOLED Infinity-O Display, 8GB RAM (mit 12GB Option), 128GB bis 1TB Speicheroptionen mit einem microSD für noch mehr Kapazität, fünf Kameras, IP68 Schutzklasse, WiFi 6, Bluetooth 5, ANT+, 4100 mAh Akku und ein atemberaubendes Design mit wunderschönen Prismenfarben bietet.

Das Samsung Galaxy S10 Plus hat weiterhin alle exzellenten Aspekte der Galaxy Foundation, wie z.B. eine hohe Wasserdichtigkeit, schnelle drahtlose Aufladung, einen atemberaubenden Super AMOLED-Bildschirm, erweiterbare microSD-Speicher, eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse und vieles mehr. Darüber hinaus ist die Erweiterung auf einen externen Monitor mit Samsung DeX schnell und einfach und bietet gleichzeitig ein voll funktionsfähiges Desktop-Erlebnis. Die zusätzliche Möglichkeit, andere Geräte und Geräte, wie z.B. die neuen Galaxy Buds, über die drahtlose Technologie auf der Rückseite des S10 Plus aufzuladen, ist für Straßenkämpfer praktisch.

Die Galaxy S10 Plus kommt diese Woche im Handel auf den Markt: Die Galaxy S10 startet bei 899,99 $ für 128 GB und geht bis zu 1.200 für das 512 GB-Modell. Die S10 Plus beginnt bei 999,99 $ für das 8GB128GB Modell und geht bis zu 1.599,99 $ für das 1TB Keramikmodell. Sie können auch die Keramik mit 512 GB internem Speicher für 1.249,99 $ erhalten, was immer noch 200 $ weniger ist als das iPhone XS Max mit dem Potenzial für viel mehr Speicherplatz dank des microSD-Kartenschlitzes.

2. Huawei P30 Pro/P30

Auf der Rückseite der P30 Pro befinden sich vier Kameras, darunter ein 40MP Weitwinkelobjektiv, ein 20MP Ultra-Weitwinkelobjektiv, ein 8MP Teleobjektiv und eine Time-of-Flight (TOF) Kamera. Eine 32 MP Frontkamera befindet sich in der Mitte des Displays. Das Google Pixel 33XL hat mit seiner Night Sight-Technologie die Messlatte für Low-Light-Fotografie gesetzt, aber es sieht so aus, als hätte Huawei mit dem P30 Pro gerade das Beste herausgeholt. Schauen Sie sich einige der Beispielfotos von The Verge's Vlad Savov an, die Sie von den Funktionen dieses neuen Smartphones beeindrucken werden.

Huawei hat in seinen Flaggschiffen Batterien mit großer Kapazität eingesetzt, und der P30 Pro ist keine Ausnahme mit 4.200 mAh, die Sie sicher durch mindestens einen vollen, geschäftigen Tag bringen werden. Wie das S10 Plus von Samsung können Sie auch Zubehörteile drahtlos auf der Rückseite des P30 Pro aufladen. Es verfügt über eine große 6,47-Zoll-OLED mit einer kleinen zentralen Tropfenabrisskerbe für die Frontkamera, einen leistungsstarken Kirin 980-Prozessor mit integrierter KI, IP68-Staub- und Wasserdichtigkeit und mehr.

Huawei's EMUI ist einen langen Weg gegangen und bietet eine Erfahrung, die dem Lager Android näher kommt, so wie wir es heute mit Samsung's OneUI sehen. Android 9 ist auf dem P30 Pro geladen.

3. Samsung Galaxy Note 9

Das Galaxy Note 9 ist das beste Telefon für Unternehmen und ist weiterhin das bevorzugte Telefon des Jahres 2018. Ich benutze es jetzt schon seit einigen Monaten und obwohl ich einige großartige neue Telefone wie das iPhone XS Max und Google Pixel 3 XL ausprobiert habe, kann keines davon den Hinweis 9 ersetzen und alles, was Samsung in diesem atemberaubenden Gerät beinhaltet. Dies gilt insbesondere für den Einsatz im Unternehmensbereich.

Der Galaxy Note 9 verbessert den Note 8 mit einem Bluetooth S Stift, mehr interner Kapazität und RAM, einem massiven 4.000 mAh Akku, besseren Dual-Rückfahrkameras mit etwas Software-Intelligenz, verbesserter Audiofähigkeit und neuer Platzierung des hinteren Fingerabdruckscanners.

Der neue Bluetooth S Stift ist eine ausgezeichnete Innovation, die mit Sicherheit alle Note Fans mit der zusätzlichen Fernbedienungsfunktionalität begeistern wird. Noch in diesem Jahr wird ein SDK veröffentlicht, damit Dritte die Unterstützung für den Bluetooth S Pen hinzufügen können.

Da es jetzt seit einigen Monaten erhältlich ist, finden Sie tolle Angebote in der Note 9. T-Mobile verkauft es für 900 $ (100 $ weniger als der Einführungspreis), während ein SIM-entsperrtes von Samsung nur 800 $ während des Verkaufs am Schwarzen Freitag betragen wird. Mit einer microSD-Karte mit großer Kapazität könnten Sie tatsächlich mehr als 1 TB in der Hand halten.

4. Huawei Mate 20 Pro

Huawei hat kürzlich den Mate 20 Pro angekündigt, und er vereint die ganze Größe von Huawei in einem einzigen Gerät, das schwer zu übertreffen ist. Der Mate 20 Pro enthält den ersten Android 7nm Prozess-Chipsatz mit dem Kirin 980 (Apples A12 Bionic verwendet auch den 7nm Prozess), zwei Neural Processing Units, einen Bildsignalprozessor der vierten Generation und ein LTE Cat.21 Modem.

Die dreifache Rückfahrkamera-Fähigkeit der Huawei P20 Pro wird auf den Mate 20 Pro übertragen, jedoch in einer anderen zentralen Zwei mal zwei Anordnung mit einem Wechsel an einem der drei Objektive. Die drei Rückfahrkameras haben eine Auflösung von 40 MP, 20 MP und 8 MP mit einem 24 MP Frontshooter und künstlicher Intelligenz, die Ihnen helfen, großartige Aufnahmen zu machen. Das monochrome Objektiv wurde durch ein Weitwinkelobjektiv ersetzt, so dass Sie nun über Tele-, Weitwinkel- und Standardkamerafunktionen verfügen.

Auf der Vorderseite befindet sich eine große 6,39-Zoll-OLED mit den Farboptionen Midnight Blue, Emerald Green, Black, Pink Gold und Twilight für das Gerät. Android 9.0 Pie versorgt die Dinge, während EMUI auf Version 9.0 aktualisiert wurde.

Ein interessanter Schritt von Huawei ist die Integration eines externen Speicherkartensteckplatzes mit einer eigenen neuen Nano-Speicherkarte anstelle von herkömmlichen microSD-Karten. Wir sehen auch einen der ersten Fingerabdruckscanner, der direkt in das Display integriert ist. Huawei ist bekannt für eine sehr lange Akkulaufzeit und massive Batterien, so dass der 4.200 mAh Akku keine wirkliche Überraschung ist, aber sehr geschätzt wird.