Geld für YouTube bezahlen: Lohnt sich YouTube Premium?

YouTube Premium bietet werbefreies Streaming aller YouTube-Videos. Egal, ob Sie ein extremer oder leichter YouTube-Nutzer sind, Sie können sich für eine kostenlose 30-tägige Testversion anmelden. Nach Ablauf der Testphase kostet der Full Service 11,99 €/Monat. Sehen Sie sich diese Rezension an, was Sie von einem voll bezahlten Einzelabonnement erwarten können und ob es sich lohnt, es zu abonnieren.

1. Es ist völlig werbefrei!

Ja, das hast du richtig gehört. YouTube hält, was es verspricht, mit einem echten werbefreien Erlebnis. Das bedeutet, dass absolut keine übersprungene Werbung während des Videostreams, auf den Seitenwänden oder den Video-Overlays erfolgt. Darüber hinaus gibt es keine obligatorischen Videoanzeigen, Stoßfängeranzeigen oder gesponserten Inhalte irgendwo auf dem Bildschirm.

Für diejenigen unter Ihnen, die ein YouTube-Konto von Anfang an hatten (bevor das Unternehmen von Google übernommen wurde), ist es die gleiche saubere Erfahrung, die Sie einst genossen haben. Wenn Sie derzeit viel Zeit auf YouTube verbringen, werden Sie den Unterschied bemerken.Beim Betrachten von Nachrichten und Live-TV-Programmen auf YouTube genießen Sie eine neu gewonnene Freiheit von Werbung. Das gleiche werbefreie Erlebnis können Sie auch mit Smartphones und Tablets genießen.

2. Beinhaltet freien Zugriff auf YouTube-Originale.

YouTube hat mit der Serie "YouTube Originals" einen Vorstoß in den Originalinhalt unternommen. Die erste Episode ist in der Regel kostenlos, aber den Rest kannst du nur mit einem Premium-Abonnement ansehen. Ich habe kürzlich die ersten beiden Staffeln von "Cobra Kai" gesehen, einer anständigen Fortsetzung der alten Karate Kid-Franchise.Obwohl es nur wenige originale TV-Programme gibt, werden sie immer beliebter. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie etwas finden, das Sie ansprechen könnte.

3. Videos offline herunterladen

Eine der besten Funktionen von YouTube Premium ist, dass Sie Videos direkt auf Ihr mobiles Gerät herunterladen und offline ansehen können. Das bedeutet, dass Sie die Erweiterungen von Drittanbietern, die diesen Service anbieten, nicht mehr benötigen.Sie können die gewünschte Auflösung für Downloads wählen und das Video später genießen. Neben Downloads können Sie die Videos auch im Hintergrund wiedergeben, während Sie durch andere Anwendungen blättern.

4. YouTube Gaming

Spieler können Live-Streams ihrer Lieblingsspiele auf dem speziellen YouTube-Kanal für Spiele genießen. Ob Minecraft, League of Legends oder Grand Theft Auto V (siehe unten), es ist etwas für dich dabei.Du kannst Kommentare hinzufügen und mit einer globalen Gemeinschaft von Spielern teilen. Da es sich hierbei hauptsächlich um Live-Streams handelt, wird die Werbefreiheit Ihr Gesamterlebnis steigern.

5. YouTube Musik

Mit einem YouTube Premium-Account haben Sie auch vollen Zugriff auf YouTube Music, das Songs und Musikvideos auf Ihrem Handy oder Tablett streamt. Es funktioniert genau wie Apple Music oder Spotify, und YouTube hat eine komplette Sammlung von Musik von verschiedenen Kanälen.Sie haben die Wahl, nur den Ton herunterzuladen, der als Wiedergabe im Hintergrund funktionieren kann. Sie können die Songs zu Ihren gewünschten Wiedergabelisten hinzufügen und Ihren Lieblingskanal abonnieren.Natürlich können Sie Ihre Lieblingsmusik jederzeit für den Offline-Betrieb herunterladen.

Fazit: Bezahlen oder nicht?

Mit seinem neuen Premium-Service konkurriert YouTube aktiv mit Neflix, Hulu, Amazon Prime, Apple Music, Spotify und vielen anderen Online-Plattformen, also wie steht es ihnen gegenüber?

Wenn Sie für einzelne Benutzer viel Zeit auf Hulu (werbefrei) oder Netflix (HD-Plan) verbringen, ist es wahrscheinlich nicht sinnvoll, umzustellen. Das liegt daran, dass man selbst bei einem Premium-YouTube-Plan jeden Filmtitel einzeln kaufen muss, was für mich eine große Enttäuschung ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass YouTube Premium den besten Wert für einen Familienplan bietet, da bis zu sechs Personen ihn für derzeit 17,99 €/Monat genießen können. Für Einzelpersonen oder Paare, es sei denn, Sie verbringen bereits viel Zeit auf YouTube (>2 Stunden pro Tag), ist es besser, eine gelegentliche Werbung in Kauf zu nehmen.