Twitter für eine Stunde nicht erreichbar

Gab es am Donnerstag eine Zeit, in der du dein Handy abgeholt hast, um deinen Twitter-Fix zu bekommen, und nichts als einen Blue Screen und eine Nachricht bekommen hast, dass etwas nicht stimmt?

Es war nicht deine Verbindung. Es war nicht die Schuld deines Telefons, Computers oder anderer Geräte. Es war die Social Media Seite selbst. Twitter ging am Donnerstag für fast eine Stunde unter. Die große Störung war nicht einmal auf einen Hack zurückzuführen: Es war nur eine "interne Konfigurationsänderung".

Twitter geht offline

Es ist nicht zu leugnen, dass Sie es mit einer Social Media Sucht zu tun haben, wenn Sie eine Panikattacke haben, weil Twitter eine Stunde lang untergegangen ist. Aber wenn du in der Lage warst, dich einfach festzuhalten und dich vielleicht auf Facebook, Instagram oder Snapchat zu beschäftigen, hast du es wahrscheinlich unbeschadet überstanden.

Anstatt vom Twitter-Feed begrüßt zu werden, wurden Nutzer in Nordamerika, Europa und Asien stattdessen mit einem pulverblauen Fenster mit der Aufschrift "Etwas stimmt technisch nicht" getroffen. Danke, dass du es bemerkt hast - wir werden es in Ordnung bringen und die Dinge bald wieder normalisieren."

Während der Dienst noch nicht verfügbar war, sagte Twitter-Sprecherin Lindsay McCallum zu Digital Trends: "Wir untersuchen derzeit Probleme, bei denen Leute auf Twitter zugreifen, und wir werden Sie über unsere Statusseite auf dem Laufenden halten.

Twitter-Nutzer hatten nicht einmal die Möglichkeit, einen schnellen Tweet abzufeuern, um ihre Frustrationen anzusprechen. Sie mussten anderswo etwas unternehmen, obwohl mehr als 100.000 schließlich berichteten, dass der Dienst ausgefallen war.

"Der Ausfall war auf eine interne Konfigurationsänderung zurückzuführen, die wir jetzt beheben", stand auf der Twitter-Statusseite. "Einige Leute können vielleicht wieder auf Twitter zugreifen, und wir arbeiten daran, sicherzustellen, dass Twitter so schnell wie möglich für alle zugänglich ist."

Die Desktop-Version von Twitter funktionierte bis 15:45 Uhr ET wieder. Während Tweetdeck auch funktionierte, gab es einige Benutzer, die noch Schwierigkeiten hatten.

Um 17:10 Uhr ET twitterte Twitterverse wieder glücklich mit den meisten Nutzern, die wieder im Geschäft waren. Sie versprachen, dass sie "daran arbeiten, bald 100 Prozent zu erreichen".

Ein Leben ohne Social Media

In einem seltsamen Zufall sind in der vergangenen Woche auch andere Social-Media-Sites heruntergefahren worden. Reddit war auch am Donnerstag für ein paar Stunden offline, und letzte Woche arbeiteten Facebook, Instagram und WhatsApp fast zwölf Stunden lang nicht richtig.

Diese Ausfälle geben uns allen nur einen kleinen Einblick in das Leben, bevor wir Social Media hatten.