Twitter’s neue Zwei-Faktor-Authentifizierung benötigt keine Telefonnummern mehr

Twitter-Nutzer haben, vielleicht leichtgläubig, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen zu ihren Twitter-Konten hinzugefügt, weil sie glaubten, dass sie dadurch sicher bleiben würden, nur damit es letzten Monat bekannt wurde, dass einige dieser hinzugefügten Informationen unbeabsichtigt für Werbezwecke verwendet wurden. Es war jedoch nicht so einfach, all diese Informationen zu entfernen, da die Telefonnummern für die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Twitter benötigt wurden.

Aber Twitter-Nutzer werden ihre Telefonnummern nicht mehr benötigen, um sich in 2FA zu authentifizieren. Jetzt gibt es eine Auswahl aus drei Möglichkeiten der Authentifizierung, eine davon mit der Telefonnummer. Aber es wird nicht mehr der einzige Weg sein.

Verbesserung von Twitter 2FA

Twitter hat vor einigen Jahren das 2FA-Authentifizierungssystem eingeführt. Im vergangenen Mai hat es sein System erweitert, um die Anmeldung mit einem einzigen Antippen zu ermöglichen. Es verlangte von den Besitzern, einen Code einzugeben, der an ihr Telefon gesendet wurde, als sie versuchten, sich anzumelden. Es wurde entwickelt, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zusammen mit dem Passwort hinzuzufügen. Aber als es aufgedeckt wurde, dass Adressen und Telefonnummern für die Werbung verwendet wurden, wurde das nicht mehr als sichere Option angesehen.

Mit den neuen Verbesserungen können Twitter-Nutzer zwischen drei Optionen wählen, um den zweiten "Faktor" von 2FA zur Authentifizierung ihrer Anmeldung bereitzustellen. Sie können sich immer noch mit ihrer Telefonnummer per SMS authentifizieren, oder sie können nun eine Authentifikations-App oder einen Sicherheitsschlüssel verwenden.

Authenticator-Apps können sowohl im App Store von Apple als auch im Google Play Store heruntergeladen werden. Nach dem Herunterladen wird es dann mit dem Twitter-Account gekoppelt, um 2FA mit Twitter zu ermöglichen. Der Bonus hier ist, dass es mit anderen Logins verwendet werden kann, um alle Ihre Konten sicher zu halten.

Sicherheitsschlüssel blockieren Hacker durch ein physisches Gerät. Damit ein Hacker das Konto knacken kann, muss er diesen Schlüssel physisch in der Hand haben. Die Vorteile dieses Systems liegen auf der Hand.

Telefonnummer aus dem Twitter-Account entfernen

Twitter-Nutzer können die Option "Login Verification" wählen, die ihnen die drei Möglichkeiten bietet, 2FA zu aktivieren. Nachdem sie einen Sicherheitsschlüssel oder eine Authentifikations-App ausgewählt haben, können sie ihre Telefonnummern über das Menü Konto löschen.

Für diejenigen, die 2FA bereits mit ihrer Telefonnummer eingerichtet haben, wird beim Löschen der Telefonnummer aus ihrem Konto eine Eingabeaufforderung "Safeguard your account" angezeigt. Es kann auch eine Meldung hervorrufen, dass das Entfernen ihrer Telefonnummer 2FA deaktiviert, obwohl diese Erwähnungen letztendlich verschwinden sollten, wenn Twitter dieses neue System weiterhin einführt.